StStephanus:Mitmachen

Aus StStephanus
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Mitmachen auf unseren Internetseiten ist absolut erwünscht.

Das Bearbeiten der Seiten und auch das Anlegen neuer Seiten erfolgt direkt im Webbrowser, es ist keine weitere Software notwendig.

Zum Bearbeiten muss man einen freigeschalteten Zugang haben und mit diesem angemeldet sein. Da wir offen miteinander umgehen und zu unserem Wort stehen, verwenden wir zur Anmeldung unsere richtigen Namen und keine anonymen Aliase.


Benutzerkonto anlegen

Das Anlegen eines freigeschalteten Kontos erfolgt in einfachen drei Schritten:

  1. Benutzer mit Namen und Email-Adresse registrieren
  2. Email-Adresse bestätigen
  3. Freischaltung durch einen Administrator
Benutzer mit Namen und Email-Adresse registrieren 

Zum Registrieren bitte das Formular ausfüllen. Als Login den eigenen Namen (mit Vorname, Leerzeichen getrennt, also z.B. 'Andreas Heidemann') angeben. Zum Bearbeiten der St. Stephanus Seiten müssen wir nicht anonym sein. Eine gültige eMail-Adresse ist Voraussetzung zum erfolgreichen Registrieren.

Das angegebene Passwort wird verschlüsselt gespeichert, es kann also auch nicht von Administratoren eingesehen werden. Allerdings wird das Passwort unverschlüsselt über das Netz gesendet, so dass es böswillig abgehört werden kann.

Email-Adresse bestätigen 

Der Anmeldeserver versendet jetzt eine eMail mit einem Link, der angeklickt werden muss. So ist sichergestellt, dass die eingegebene eMail-Adresse korrekt ist. Warten Sie auf den Eingang einer Mail mit dem Subject "[StStephanus] - Bestätigung der E-Mail-Adresse" und dem Absender "ah@heidemann.org" (die echte Adresse des Webmasters).

Freischaltung durch einen Administrator 

Anschliessend muss der Zugang noch von der Administration zum Bearbeiten von Artikeln freigeschaltet werden.

Anmelden

Nach dem erfolgreichen Registrieren kann man sich mit Namen und dem gewählten Kennwort anmelden.

Bearbeiten

Angemeldete und freigeschaltete Benutzer können alle Artikel über den Punkt "bearbeiten" verändern. Auch das Erstellen von neuen Artikeln und das Ablegen von Bild- oder Ton-Dokumenten ist dann möglich.

Keine Angst: alle Änderungen können ggf. rückgängig gemacht werden.

Meine Werkzeuge