Coronavirus

Aus StStephanus
Wechseln zu: Navigation, Suche


Informationen zu den Gottesdiensten in St. Stephanus

Ab dem 31.10.2021 gibt neue Corona-Verhaltensregeln in unseren Kirchen und Pfarrheimen. Die Informationen dazu gibt es (hier)

Ab dem 20.08.2021 tritt für das Land Nordrhein-Westfalen, vorerst befristet bis zum Ablauf des 17.09.2021, eine neue Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) in Kraft. Informationen dazu gibt es (hier)

Ab dem 26.07.2021 gibt es wegen der steigenden Inzidenzzahlen neue Regeln für Gottesdienste in St.Stephanus. Informationen dazu gibt es (hier)

Ab dem 09.07.2021 gibt es weitere Erleichterungen für die Gottesdienste in St.St.Stephanus. Informationen hierzu finden Sie/findest Du (hier)

Ab 04.05.2021 finden wieder Präsenzgottesdienste in St.Stephanus (unter Coronabedingungen) statt.

Ab 18.04.2021 keine Präsenzgottesdienste in St.Stephanus. Die Pressemitteilung hierzu finden Sie/findest Du (hier)


Ab 25.01.2021 gibt es neue Anweisungen für das Tragen des Mund-Nasenschutzes in Kirche und Stephanushaus. Die Anweisung des erzbischöflichen Generalvikariats finden Sie/findest Du(hier)

Die Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Kirche finden mit erweiterten coronabedingten Einschränkungen statt.


Statt Gottesdienst Gebetsstunde in der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Mehr Informationen gibt es (hier)


Informationen zum diesjährigen Sternsingen 2021 gibt es (hier)


Wir haben uns im Pastoralen Raum entschlossen, ein Anmeldeverfahren für den Gottesdienstbesuch einzurichten. Dieses wurde technisch von der EDV-Abteilung des Erzbistums Paderborn ermöglicht und allen Pfarreien zur Verfügung gestellt. Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie/findet ihr (hier)

Informationen zur Nutzung des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro ist ab 11. August wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Sie können jedoch auch weiterhin Ihre Anliegen telefonisch oder per Mail an das Pfarrbüro richten.

Das Pfarrbüro bleibt mindestens bis 30.06.2021 geschlossen, ist aber telefonisch unter 02301/2741 erreichbar


Informationen zur Nutzung des Stephanushauses

Ab dem 20.08.2021 tritt für das Land Nordrhein-Westfalen, vorerst befristet bis zum Ablauf des 17.09.2021, eine neue Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) in Kraft. Informationen zur Nutzung des Stephanushauses gibt es (hier). Ergänzungen für Chöre gibt es (hier)

2021.07.01 Der Kirchenvorstand hat neue Maßnahmen zum Schutz vor Covid 19 zur Nutzung des Stephanushauses beschlossen. Die Maßnahmen finden Sie/findest Du (hier)

2020.05.22 Informationen des Pfarrgemeinderates zur ab sofort möglichen, aber eingeschränkten Nutzung des Stephanushauses finden Sie/findet ihr (hier) Die entsprechend anzuwendenden Vorschriften finden Sie/findet ihr als Anlage (hier)


Sonstiges

Unter dem nachfolgenden Link gibt es aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen im Erzbistum Paderborn https://www.erzbistum-paderborn.de/aktuelles/aktuelle-entwicklungen-zum-coronavirus-2


ältere Informationen unseres Pastoralteams und Pfarrgemeinderates für unsere Gemeinde zur Coronapandemie finden Sie/findet ihr (hier)